Saturday, February 03, 2007

"$foo" erschienen...

Unsere Pressemitteilung (nur deutsch):


$foo: Erste deutschsprachige Perl-Zeitschrift gestartet

Workshops, News und Hintergründe für Anwender

Biebesheim (Hessen), XX.02.2007 - Mit $foo (www.foo-magazin.de) erscheint ab sofort die erste deutschsprachige Fachzeitschrift rund um Perl. Das Magazin beschäftigt sich mit allen Facetten der Programmiersprache und richtet sich an beruflich und privat orientierte Perl-Anwender, Entscheider und Interessenten. $foo hat einen Umfang von etwa 50 Seiten und wird zunächst alle drei Monate erscheinen. Feste Bestandteile jeder Ausgabe sind die Themen Perl-Programmierung unter Windows, neue Perl-Module auf der Online-Datenbank CPAN sowie aktuelle Entwicklungen und Nachrichten aus den regionalen Perlmonger-Gruppen (User Groups).

In Schwerpunkten und Workshops gehen die Autoren ausführlich und praxisnah auf einzelne Aufgaben und Problemstellungen ein und zeigen entsprechende Lösungswege auf. Themen der ersten Ausgabe sind beispielsweise neue Features in der Version Perl 5.10, Testen mit Perl und die einfache Zusammenarbeit mit Datenbanken. Zusätzlich berichtet die Zeitschrift über wichtige Termine aus der Branche und Fördermöglichkeiten für Perl-Projekte.

Die erste Ausgabe von $foo ist seit Anfang Februar erhältlich und kann zum Einzelpreis von 6,- Euro über die Website des Magazins bestellt werden (www.foo-magazin.de). Ein Jahres-Abonnement (vier Ausgaben) kostet 20,- Euro, ein reines Online-Abonnement (PDF-Format) ist für 15,- Euro pro Jahr verfügbar. Die weiteren Erscheinungstermine für 2007 sind der 1. Mai, der 1. August und der 1. November.

„Wir möchten mit $foo ein informatives Medium für alle Perl-Anwender etablieren, denn in diesem Bereich klaffte hierzulande eine große Lücke“, erklärt Chefredakteur Renèe Bäcker. „Wer die neuesten Infos haben wollte, musste bislang in der Regel auf englischsprachige Magazine ausweichen.“

Für Hersteller und Dienstleister aus dem Perl-Umfeld ist $foo darüber hinaus ein interessantes Werbemedium mit direktem Kontakt zur Zielgruppe. Einzelheiten zu Werbemöglichkeiten und Konditionen finden sich auf der Website unter „Mediadaten“. $foo ist ein Projekt von Smart-Websolutions, einem Unternehmen, das sich auf Perl-Programmierung, entsprechende Schulungen und Entwicklung von Datenbanken spezialisiert hat.

Pressekontakt:

Smart-Websolutions

André Windolph und Renée Bäcker GbR

Maria-Montessori-Str. 13

64584 Biebesheim

Tel.: 01803-278-2551-98 (9 Cent/Minute)

E-Mail: info@smart-websolution.de

No comments: