Wednesday, November 26, 2008

8. Ausgabe von $foo ist da!

Nach langem Warten ist jetzt endlich $foo Nr. 8 (http://perl-magazin.de) aus der Druckerei gekommen. Die Abonnenten sollten also in den nächsten Tagen ihre Hefte mit der Post bekommen.

Die PDF-Version im Abonnentenbereich ist auch schon freigeschaltet.

Die Inhalte dieser Ausgabe:

# Perl::AI
# Kein SQL dank SQL::Abstract
# CPAN in der Hostentasche
# Logging mit Log::Log4perl
# Spezialklassen in Perl
# Typglobs
# XS - Perl mit C erweitern
# Perl 6 Tutorial - Teil 5
# Googles Summer of Code - und Perl war dabei
# Die unendlichen Tiefen von $_
# Aarau.pm
# CPAN-News

Themenvorschläge, allgemeines Feedback und neue Autoren sind jederzeit willkommen.

Thursday, November 20, 2008

Es werden noch Vorträge für den 11. Deutschen Perl-Workshop gesucht

Ich habe gestern folgende Mail bekommen:

Hallo Interessenten am Deutschen Perl-Workshop 2009!

Danke für eure Vortragsvorschläge. Wir sind noch dabei, weitere Vorschläge zu acquirieren, bisher haben wir knapp 30, wir wünschen uns allerdings noch ein paar mehr. Die Deadlines verschieben sich daher noch etwas und eine finale Auswahl müssen wir auch noch festlegen. Bitte habt noch etwas Geduld.

Sagt gerne auch weiter, dass wir noch suchen.

Danke.

Steffen Schwigon,
wsorga
Also immer her mit Vorschlägen!

Tuesday, November 11, 2008

Release Candidat 1 für Perl 5.8.9

Nicholas Clark, Pumpking für Perl 5.8, hat einen ersten Realease Kandaten für Perl 5.8.9 veröffentlicht. Es wäre schön, wenn möglichst viele den RC1 testen und die Ergebnisse an die Perl 5 Porters mailen würden

Thursday, November 06, 2008

Perl vs. PEAR

Dies wir nur ein ganz kurzer Blogeintrag...

Ich wollte heute bei einem Hoster ein Perl-Modul installiert bekommen. In die Mail schrieb ich als Betreff "Installation eines Perl-Moduls". Bei dem Hoster ist so etwas in der Regel sehr schnell erledigt. Auch heute hatte ich nach nur wenigen Minuten eine Antwort: "Modul wurde installiert".

Ging ja wieder richtig schnell. Dann wollte ich das Module einbinden, aber was war das?? "Can't locate Modulname.pm in @INC". Die Pfade in @INC schienen in Ordnung zu sein. Also wieder Mail an den Hoster mit Fehlermeldung.

Dann bekam ich die Antwort: "Das ganze wurde als PEAR Modul installiert. Jetzt wurde auch das Perl-Modul installiert".

Mmhhh. Was hat Perl mit PEAR zu tun?? Ich sollte noch viel mehr "Werbung" für Perl machen, damit wieder jeder Bescheid weiß wenn ich mal wieder ein Perl-Modul brauche...