Wednesday, July 28, 2010

15. Ausgabe des Perl-Magazins "$foo"

Die neue Ausgabe des Perl-Magazins ist heute veröffentlicht worden. Leider gibt es einen fast veralteten Artikel darin: Zum Zeitpunkt des Drucks war noch nicht bekannt, dass die Email-Schnittstelle der CPAN Tester zum 31.08.2010 abgeschaltet wird. Mehr zum Thema CPAN Testers 2.0 gibt es unter http://perl-howto.de/2010/07/cpan-tester-20-cpan-tester-werden-ist-ganz-einfach.html

Die restlichen Artikel sind aber noch ganz aktuell ;-)

Ich möchte auch nochmal darauf hinweisen, dass es $foo in Berlin auch im Buchhandel gibt: bei Lehmann's Buchhandlung in der Hardenbergstraße 5.




Inhalt dieser Ausgabe:

* OTRS::CiCS

OTRS ist eines der meistbenutzten Help-Desk-Systeme weltweit - und es ist in Perl geschrieben. Das System kann durch Zusatzmodule erweitert werden. Ein solches Zusatzmodul ist OTRS::CiCS. Torsten Thau stellt das Modul vor und geht auch auf das OTRS-Paketmanagement ein.

* Shutter - Ein funktionsreiches Werkzeug zur Erstellung von Bildschirmfotos

Tools zur Erstellung von Screenshots gibt es viele - mal mit mehr, mal mit weniger Features. Shutter ist ein solches Tool - mit mehr Features. Mario Kemper zeigt, wie er mit Perl und Gtk2 das Programm entwickelt hat und stellt einige der Features vor.

* Regex Debugging

Debugging ist nicht gerade die Lieblingsaufgabe von Programmierern und das Debuggen von Regulären Ausdrücken schon gar nicht. Dieser Artikel zeigt, wie man Reguläre Ausdrücke debuggen kann.

* AI::CBR

Künstliche Intelligenz wird in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Darko Obradovic gibt in diesem Artikel einen Einblick in die Methode des "Fallbasierten Schließens" (Case-Based Reasoning), die zur ähnlichkeitsbasierten Suche/Problemlösung verwendet werden kann.

* Sauberer Namensraum mit namespace::clean

Durch das Exportieren von Subroutinen kann der Namensraum "zugemüllt" werden. Wie man mit dem Modul namespace::clean Ordnung halten kann, zeigt dieser Artikel.

* WxPerl Tutorial - Teil 4

Der vierte Teil des WxPerl Tutorials von Herbert Breunung stellt die verschiedenen "Flächen" vor, auf denen die Widgets einer GUI angeordnet werden können.

* Moose Tutorial - Teil 1

Moose verbessert die Objektorientierung von Perl enorm. In dieser Ausgabe startet ein mehrteiliges Tutorial dazu. Der erste Teil behandelt das Thema "Attribute mit Moose" ausführlich.

* 12. Deutscher Perl-Workshop

Herbert Breunung gibt einen Rückblick auf den 12. Deutschen Perl-Workshop, der Anfang Juni 2010 in Schorndorf stattfand.

* ... und vieles mehr

* Neues von der TPF - was ist in den letzten 3 Monaten bei der TPF passiert?

* CPAN-News - Wieder werden 6 neue Module vom CPAN vorgestellt

* Termine - Was ist los in den nächsten 3 Monaten?



1 comment:

Anonymous said...

dieses post hat keine zeilenumbrueche in google reader.