Thursday, March 22, 2012

Chemnitz: LinuxTage und OTRS-Usertreffen

Am vergangenen Wochenende war ich mal wieder in Chemnitz - wie schon im letzten Jahr war ich bei den Chemnitzer LinuxTagen. Diesmal hatten wir einen eigenen Stand, nachdem wir im letzten Jahr man an den Stand der OTRS-Community durften.

Aber bevor es mit den Linuxtagen losging, gab es freitags in den Räumen von cape-IT noch ein OTRS-Usertreffen. Ich bin mit Hannes verspätet dort eingetroffen, aber trotzdem war es noch sehr interessant. Den Vortrag von Rico zu den Neuerungen in KIX4OTRS habe ich verpasst, aber zur "Plauderrunde" waren wir da.

Hannes hat uns gezeigt, womit er sich so beschäftigt. Sehr interessante Ideen ;-) Andre von Otterhub hat auch noch einen guten Review geschrieben.

Samstag früh ging es dann zu den Linuxtagen, der Stand musste ja noch aufgebaut werden. Ich bin mal wieder mit ziemlich viel Gepäck angereist, Flyer, Banner, Sticker, Bücher, Perl-Magazine etc. mussten alle mit nach Chemnitz.


Wir hatten an den beiden Tagen recht gut zu tun, auch wenn es zwischendrin immer wieder Leerlauf gab. Man hat zwar von Einzelnen die typischen Sprüche über Perl wie "das ist doch nicht lesbar", "ach wenn ich schon die ganzen Dollarzeichen sehe" gehört, aber insgesamt waren es gute Gespräche, die wir dort geführt haben. Ich habe auch wieder viele neue Kontakte geknüpft... und neue Ideen gesammelt. Ich muss mir z.B. mal die Archivista-Box anschauen.

Am Sonntag habe ich auch noch einen Vortrag über Jenkins mit Perl gehalten. Ich hoffe, dass die Videoaufnahmen bald im Netz landen. Dann werde ich das hier verlinken.

Mehr oder weniger direkt nach dem Vortrag musste ich dann schon zum Bahnhof, weil die Heimfahrt über 7 Stunden dauerte und ich noch sonntags ankommen wollte.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Markus bedanken, der den Stand organisiert hat und bei Wolfgang, Steffen und Florian, die am Stand geholfen haben.

No comments: