Thursday, October 10, 2013

OPAR 2.0

Es ist vollbracht! Die letzten drei Tage war ich mit der Umstellung von OPAR auf Mojolicious beschäftigt. Auch auf einen neuen Server ist das jetzt umgezogen. Jetzt müssen nur noch die DNS-Server aktualisiert werden.

Vorher war alles mit CGI::Application umgesetzt.

Der Großteil des Codes musste nicht angefasst werden, sondern nur die Controller. Und dort waren die Arbeiten einfacher als gedacht. Größtenteils war es einfach ein "Suchen und Ersetzen". Die Tests nach der Umstellung haben noch ein paar Fehler zu Tage gebracht, die jetzt auch gefixt sind.

Im Zuge des Umbaus konnte auch einiges an Code gelöscht werden. Ein selbstgeschriebenes Session-Modul und andere Module sind aus OPAR rausgeflogen und auf die CPAN-Version umgestellt worden.

Jetzt läuft das ganze auch nicht mehr mit Apache sondern mit nginx als Frontend-Webserver und die Anwendung ansich mit Starman. Dank perlbrew ist jetzt Perl 5.18.1 statt Perl 5.10.1 (auf dem alten Server) im Einsatz.

Ein paar offene Punkte gibt es noch, aber ich bin mit dem Verlauf sehr zufrieden!

Noch eine wichtige Änderung in Sachen Sicherheit: Die Benutzerpasswörter werden nicht mehr mit einem einfachen crypt gehasht, sondern mittels Crypt::SaltedHash, wobei SHA-256 als Algorithmus eingesetzt wird. Autoren müssen das Passwort neu setzen...

No comments: