Friday, January 02, 2015

CPAN PullRequest Challenge 2015

Neil Bowers hatte mal wieder eine seiner großartigen Ideen: Er organisiert die "CPAN PullRequest Challenge 2015". Dabei bekommt jede/r Teilnehmer/in jeden Monat ein CPAN-Modul zugewiesen, für das er/sie (mindestens) einen PullRequest im Laufe des Monats erstellen soll.

Auch für Perl-Einsteiger ist das eine tolle Gelegenheit. So lernt man einige Module kennen und kommt gleich mit den Möglichkeiten von OpenSource in Berührung.

Es geht nicht (unbedingt) darum, groß am Code rumzuschrauben. Es reicht auch wenn man Tippfehler in der Dokumentation verbessert. Bugfixing ist natürlich gerne gesehen ;-) Man wird auch nicht alleine gelassen. Im IRC-Channel kann man einige Experten fragen und auch auf der Mailingliste ist eine Menge los.

Bisher haben sich über 170 Teilnehmer gemeldet, d.h. wenn alle durchhalten, gibt es über 1700 PullRequests für CPAN-Module - wenn das kein Gewinn für die Perl-Community ist.

Mein erstes Modul ist gleich ein CPAN-Schwergewicht: DateTime. Ein sehr nütliches Modul wenn es zum Datum/Zeit-Aufgaben geht. Sei es zum Formatieren oder Berechnen von Zeitdifferenzen etc.

Ich mache mir den Einstieg in die Challenge einfach und gebe einen Hinweis für die Benutzung von from_epoche mit Time::HiRes.

Das kann doch jede(r), oder? Neil nimmt bestimmt noch Anmeldungen an ;-)

No comments: